Bildergalerien

Facebook

Aktuelles aus der FF Rimpar

Leistunsprüfung THL am 18. Oktober 2019 in RImpar

Leistungsprüfung THL 2019 RimparUnter den korrekten Augen der Schiedsrichter, Kreisbrandinspektor (KBI) Mathias Olbrich, sowie Kreisbrandmeister Axel Jung, legten 9 Kameraden der FF Kürnach, des Weiteren 16 Kameraden der FF Rimpar am Freitag, den 18. Oktober 2019 die Leistungsprüfung in der technischen Hilfeleistung im Bauhof Rimpar ab.

 

Angenommen wird bei dieser Prüfung ein Verkehrsunfall bei Dunkelheit.
Zur Bewältigung dieses Szenarios muss von den Teilnehmern hydraulisches Rettungsgerät (Spreizer und Schneidgerät) in Stellung gebracht werden, eine Verkehrsabsicherung und Beleuchtung aufgebaut, sowie der Brandschutz mit einem Feuerlöscher und Schnellangriff vom Fahrzeug-Löschwassertank sichergestellt werden. Höchstzeit für diese Übung sind 240 Sekunden.

 

Die Leistungsprüfung wird in insgesamt sechs Stufen (Bronze, Silber, Gold, Gold-Blau, Gold-Grün, Gold-Rot) vergeben, und im Abstand von zwei Jahren abgelegt. Es konnte eine komplette Gruppe die Stufe 1 (Bronze) ablegen, mit Gruppenführer Christian Bayer, Matthias Scheller, Tobias Nehls, Robin Mauer, Fabian Füller, Alexander Aritoglidis, Max Abendschein, Manuel Heid und Katharina Bayer.

 

Gruppe zwei mit Michael Weippert (Bronze), Christian Zehner (Silber), Tobias Hörrmann, Marcel Schömig, Marco Pietschmann sowie Philipp Bug alle Gold-Blau.

 

Kreisbrandinspektor Mathias Olbrich dankte gemeinsam mit dem Kommandant Theo Eschenbacher, dem Ausbilder, und zugleich zweiten Kommandanten Michael Weippert sowie allen Teilnehmern der Leistungsprüfung für ihr Engagement. Im Anschluss an die Prüfung traf man sich zum gemütlichen Beisammensein im Feuerwehrgerätehaus.

 

Die zwei Gruppen der FF Rimpar:
Auf dem Bild von links: KBI Mathias Olbrich, Tobias Nehls, Marcel Schömig, Marco Pietschmann, Manuel Heid, Michael Weippert, Tobias Hörrmann, Christian Zehner, Christian Bayer, Alexander Aritoglidis, Katharina Bayer, Fabian Füller, Robin Mauer, Philipp Bug, Max Abendschein, Marcel Brand, Matthias Scheller, 1. Kdt. und Zeitnehmer Theo Eschenbacher, KBM Axel Jung.

Kobelfest am 28. Juni 2019

Kobelfest 2019 PlakatAm Freitag den 28. Juni 2019 findet ab 18 Uhr das Kobelfest in Rimpar statt.

 

In Zusammenarbeit mit der Musikkapelle Rimpar von 1975 und den Rimparer Winzern freuen wir uns auf viele Gäste und einen schönen Abend.

 

Dieses Jahr bekommen wir auch Besuch von der fränkischen Weinkönigin Carolin Meyer.

 

Wir wünschen in diesem Jahr mal Weihnacht wie es früher war

Weihnachten19Kein Hetzen zur Bescherung hin, kein Schenken ohne Herz und Sinn.

Wir wünschen eine stille Nacht, frostklirrend und mit weißer Pracht.

Wir wünschen ein kleines Stück von warmer Menschlichkeit zurück.

Wir wünschen in diesem Jahr, `ne Weihnacht, wie als Kind sie war.

Es war einmal, schon lang ist’s her, da war so wenig so viel mehr. 

Quelle Zitat: A. M. Niedermaier

Wettbewerbstag der Feuerwehren des Marktes Rimpar

IMG 2955Rimpar - Einen Wettbewerbstag, an dem drei Gruppen der Freiwilligen Feuerwehr aus Rimpar und Maidbronn die Leistungsprüfung „Die Gruppe im Löscheinsatz“ und die Jugendfeuerwehren aus Gramschatz, Rimpar und Maidbronn beim Jugendwettbewerb ihre Sieger kürten, fand kürzlich am Feuerwehrhaus Rimpar statt.

Bei der Leistungsprüfung ist der Aufbau eines Löschangriffs von einem Hydranten als Wasserentnahmestelle bis zur Wasserabgabe an den Strahlrohren gefordert. Während die zwei Gruppen der Rimparer Feuerwehr die Variante III mit einem Innenangriff unter schwerem Atemschutz demonstrierte, legte die junge Gruppe der Feuerwehr Maidbronn die Leistungsprüfung in der Variante des Außenangriffs bei einem angenommenen Brand eines Gartenhauses ab.

Weiterlesen ...

Tag der offenen Tür am 16.09.2018 in Rimpar

Tdot 2018 FlyerAm Sonntag den 16. September 2018 findet der "Tag der offenen Türe" der Freiwilligen Feuerwehr Rimpar statt.

Ab 11 Uhr freuen wir uns, Sie in unserem Feuerwehr Gerätehaus in der Kettelerstraße 13 in Rimpar begrüßen zu dürfen.

Neben einer Hüpfburg für alle Kinder, bieten wir auch ein Kinderprogramm an.

Ab 12 Uhr bieten wir neben Steaks, Bratwürsten und Pommes, auch Gyros und Steckerlfisch an.

Am Nachmittag sind Sie herzlich zu einer Schauübung durch unsere Jugendfeuerwehr eingeladen.

Des Weiteren verwöhnen wir Sie mit Kaffee und hausgebackenen Kuchen.

Die Freiwillige Feuerwehr freut sich auf Ihr Kommen!

Tag der offenen Tür am 15.09.2019 in Rimpar

Tdot 2018 FlyerAm Sonntag den 15. September 2019 findet der "Tag der offenen Türe" der Freiwilligen Feuerwehr Rimpar statt.

Ab 11 Uhr freuen wir uns, Sie in unserem Feuerwehr Gerätehaus in der Kettelerstraße 13 in Rimpar begrüßen zu dürfen.

Neben einer Hüpfburg für alle Kinder, bieten wir auch ein Kinderprogramm an.

Ab 12 Uhr bieten wir neben Steaks, Bratwürsten und Pommes, auch Gyros und Steckerlfisch an.

Am Nachmittag sind Sie herzlich zu einer Schauübung durch unsere Jugendfeuerwehr eingeladen.

Des Weiteren verwöhnen wir Sie mit Kaffee und hausgebackenen Kuchen.

Die Freiwillige Feuerwehr freut sich auf Ihr Kommen!

Michael Weippert neuer 2. Kommandant in Rimpar

IMG 2855 (Andere)Rimpar - Zur jährlichen Hauptversammlung trafen sich die Aktiven und die Vereinsmitglieder der Freiw. Feuerwehr Rimpar kürzlich in der Alten Knabenschule Rimpar. Die Ortsverlagerung war nötig geworden, da insbesondere die Mitgliederzahl der Jugendfeuerwehr im vergangenen Jahr gestiegen war und so der Platz im Schulungsraum des Feuerwehrhauses in der Kettelerstraße sehr beengt gewesen wäre.

 

Neben den Mitgliedern konnte 1. Vorsitzender Mario Grömling und 1. Kommandant Theo Eschenbacher den 1. Bürgermeister Burkard Losert, 2. Bürgermeister Harald Schmitt und Gemeinderat und Kommandant der FF Gramschatz Dirk Wiesner begrüßen. Von der Kreisfeuerwehrführung konnte der neue Kreisbrandmeister Markus Fleder und Kreisbrandinspektor Mathias Olbrich willkommen geheißen werden.

Weiterlesen ...

Christbaumsammlungen 2018

Christbaumsammlung 2015Die Jugendgruppen der Freiwilligen Feuerwehren in Rimpar, Gramschatz und Maidbronn führen auch in diesem Jahr die schon traditionelle Christbaumsammlung durch.

 

 

 

 

 

 

Rimpar

In Rimpar werden die Christbäume am 13. Januar 2018 ab 10:00 Uhr abgeholt, gehäckselt und kompostiert. Die Jugendfeuerwehr bittet darum, als Unkostenbeitrag 1,00 Euro am Baum zu befestigen.

Maidbronn

Die Maidbronner sammeln am Samstag, 13.1.18 ab 8:00 Uhr. Auch sie freuen sich über eine Spende für die Jugendarbeit der FF Maidbronn.

Gramschatz

Die Jugendfeuerwehr Gramschatz beginnt am Samstag, 13.1.2018 um 9:00 Uhr mit der Sammlung und sorgt für eine ordnungsgemäße Entsorgung.

Weiterlesen ...

Schmorbrand im Jugendheim

hlf 20 16 01Rimpar - Am Freitagnachmittag kam es im Pfarrheim in der Kirchenstraße zu einem Schmorbrand. Tags zuvor wurde eine Plastiktüte mit Fundkleidungsstücken gegen einen Nachtspeicherofen gestellt. Am späten Donnerstagnachmittag ist der Ofen auf Heizbetrieb gestellt worden, ohne die Tüte vom Ofen zu entfernen.

 

Aufgrund der Hitzeeinwirkung entstand ein lokaler Schmorbrand, welcher eine Rauchentwicklung zur Folge hatte. Lediglich die Fundkleidungsstücke wurden verschmort, weshalb sich der Schaden auf ca. 50 Euro begrenzte. Ein Schaden am Gebäude selbst entstand nicht.

Weiterlesen ...

Termine FF Rimpar

13. Dez. 2019
00:00
Dorfweihnacht

13. Dez. 2019
19:00 -
Übung First Responder Rimpar

13. Dez. 2019
00:00
Dorfweihnacht

13. Dez. 2019
00:00
Dorfweihnacht

10. Jan. 2020
18:00 -
Jahreshauptversammlung