Bildergalerien

Facebook

Altes Gerätehaus der FF Gramschatz


Das alte Feuerwehrgerätehaus der FF Gramschatz befand sich in der Schulzengasse, in der ehemaligen Garage und Holzhalle der früheren Dorfschule (heute Bürgerhaus). Der Ausbau erfolgte 1980 und wurde seitdem immer wieder den verändereten Gegebenheiten angepasst. Die frühere Toilettenanlage wurde in zwei kleine Abstellräume umgebaut, um die Gerätschaften der FF Gramschatz übersichtlich verräumen zu können. Das Gerätehaus wurde an die Zentralheizung des Bürgerhauses angeschlossen.

Das Gerätehaus entsprach nicht mehr den einschlägigen UVV-Vorschriften, das Dach ist undicht. Seit Anfang 2011 plante deshalb der Markt Rimpar in enger Zusammenarbeit mit der FF Gramschatz ein neues Feuerwehrhaus für Gramschatz. Alle Infos dazu in unserem Bautagebuch. Mit dem Einzug in das neue Feuerwehrhaus in der Retzstadter Straße im Mai 2014 und der offiziellen Inbetriebnahme im Juli 2014 ist das alte Gerätehaus außer Dienst und ausgeräumt.

Einen Schulungsraum hatte sich die FF Gramschatz mit finanzieller Unterstützung durch den Markt Rimpar in den Jahren 1992/93 im Dachgeschoss des Bürgerhauses selbst ausgebaut. Dort stand durch die laufende Pflege durch den Feuerwehrverein alles zur Verfügung, was für einen modernen Schulungsbetrieb, aber auch für gemütliche Kameradschaftsabende und gesellige Veranstaltungen nötig war.

Die weitere Nutzung von Gerätehaus und Schulungsraum ist noch nicht abschließend geklärt.


Feuerwehrgerätehaus

phoca thumb l geraetehaus tor zu phoca_thumb_l_geraetehaus-blick-nach-draussen phoca thumb l 2011 01 04 feuerwehrhaus-gramschatz schaeden-dachstuhl-01


Gerätelager

phoca_thumb_l_geraetehaus-detail-01   phoca_thumb_l_geraetehaus-detail-02   phoca_thumb_l_geraetehaus-detail-03


Schulungsraum

phoca thumb l schulungsraum02   phoca thumb l schulungsraum05


Weitere Fotos in unserer Bildergalerie 


Mitmachen!

Keine Ausreden! Mitmachen!