Bildergalerien

Facebook

Einsätze der FF Rimpar

Einsatz: Aufgerissene Ölwanne

Einsatz - Aufgerissene ÖlwanneAm Samstag, 24.1.09 wurde die FF Rimpar über die Kleinalarmschleife zu einem Unfall an den Marktplatz gerufen. Ein Kleinbus war beim Ausparken auf einen Betonboller gefahren und hatte sich dabei die Ölwanne aufgerissen, wodurch nicht geringe Mengen Motoröl auf Gehsteig und Straße liefen.

Weiterlesen ...

Einsatz: PKW gegen Linienbus

Einsatz - PKW gegen LinienbusAm Samstag, 20.12.08 kam es bei regennasser Fahrbahn auf der St. 2294 am Ortseingang Rimpar von Versbach kommend zu einem Verkehrsunfall. Laut Polizeibericht hatte eine 50-jährige PKW-Fahrerin in einer Kurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren und war frontal gegen einen entgegenkommenden, mit 25 Passagieren besetzten Linenbus geprallt.

Weiterlesen ...

Einsatz: Ausgelaufenes Lösungsmittel sorgt für Großeinsatz

Einsatz - Ausgelaufenes Lösungsmittel sorgt für GroßeinsatzRIMPAR, LKR. WÜRZBURG. Am Mittwochmorgen hat ausgelaufenes Lösungsmittel in einem metallverarbeitendem Betrieb kurzfristig für einen Großeinsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei gesorgt.

Aus dem Polizeibericht:

Erstmeldung von 10.45 Uhr

Zwei Mitarbeiter mussten mit leichten Verletzungen in ein Würzburger Krankenhaus gebracht werden. Weitere 15 Menschen klagten über Übelkeit und werden derzeit ärztlich betreut. Die übrigen der rund 30 Beschäftigen blieben unverletzt, wurden jedoch vorsorglich aus dem Produktionsraum evakuiert und werden zur Zeit ärztlich überwacht.

Weiterlesen ...

Einsatz: Verkehrsunfall zwischen Rimpar und Gramschatz

Zu einem Verkehrsunfall auf der St. 2294 wurde die FF Rimpar am Montag, 8.12. gegen 17.30 Uhr alarmiert. Ein PKW war in einer Kurve von der Straße abgekommen und im Graben gelandet. Die Einsatzkräfte der FF Rimpar sorgen für die Ausleuchtung der Einsatzstellen und leiteten der Verkehr einseitig an der Unfallstelle vorbei.

Laut Main-Post-Bericht kam die Fahrerin mit leichten Verletzungen davon. An ihrem Fahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von 1500 Euro.

Main Post (leider nur nach Anmeldung)

Einsatz: Beim Abbiegen Gegenverkehr übersehen

Einsatz - Beim Abbiegen Gegenverkehr übersehenRimpar - Weil sie beim Abbiegen in den Parkplatz eines Discountmarktes nach eigenen Angaben einen entgegenkommenden Ford übersehen hatte, stieß am Donnerstag gegen 18.45 Uhr eine 23-jährige Pkw-Fahrerin mit der linken vorderen Fahrzeugseite gegen die Front des Ford. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Pkw der Unfallverursacherin noch gegen eine Grundstücksmauer geschoben.

Weiterlesen ...

Einsatz: Schlossfestzeit ist Einsatzzeit

Einsatz - Schlossfestzeit ist EinsatzzeitWenn am ersten Wochenende der bayerischen Sommerferien das Rimparer Schlossfest gefeiert wird, hat auch die FF Rimpar einiges zu tun. So auch in diesem Jahr vom 2. - 4. August.

Während die Wasserwacht / BRK - Ortsgruppe Rimpar tagsüber und in den Abendstunden mit einem Sanitätsstützpunkt am Festplatz präsent ist, wurde die First Responder - Gruppe der FF Rimpar in den Nachtstunden des Festwochenendes zu insgesamt drei Einsätzen gerufen, die größtenteils zumindest indirekt mit dem Schlossfest in Verbindung gebracht werden können. 

Weiterlesen ...

Einsatz: Frau stürzt am Kobersberg

Einsatz - Frau stürzt am KobersbergZu einem Einsatz am Kobersberg wurde der HVO Rimpar am Mittwoch, 21.5.2008 gegen 8.00 Uhr gerufen. Eine Frau war beim Ausführen ihres Hundes gestürzt und hatte sich dabei Verletzungen im Sprunggelenksbereich zugezogen.

Weiterlesen ...

Einsatz: Beim Abbiegen Motorrad übersehen

Am Freitag, um 15.50 Uhr, war eine 63-jährige Frau aus dem Landkreis mit ihrem Pkw in der Niederhoferstraße in Richtung Versbach unterwegs. Sie wollte dann nach links in die Maidbronner Straße abbiegen und übersah dabei einen 53-jährigen Mann, ebenfalls aus dem Landkreis Würzburg, welcher ihr mit seinem Motorrad entgegen kam.

Der Mann prallte gegen die Beifahrerseite des Pkw und stürzte auf die Fahrbahn. Dabei zog er sich mehrere Frakturen im Gesichts- und Thoraxbereich zu. Der Mann wurde zur weiteren Behandlung in Würzburger Krankenhaus eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ca. 7.000 Euro.

Auch das HVO-Team der FF Rimpar war zur Erstversorgung vor Ort.

Quelle: 18.05.2008, PP Unterfranken

Einsatz: Krad-Fahrer geriet unter Auto

Zu einem Verkehrsunfall zwischen Rimpar und Gramschatz wurde die FF Rimpar am Freitag, 28.3.08 alarmiert.

Ein Motorradfahrer hatte die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war in den Gegenverkehr geraten. Laut Berichterstattung in der Main-Post geht die Polizei davon aus, dass der Mann zu schnell unterwegs war.

Weiterlesen ...

Notruf & Alarmierung

Notruf & Alarmierung