Bildergalerien

Facebook

Einsätze der FF Rimpar

Einsatz: Beim Abbiegen Gegenverkehr übersehen

Einsatz - Beim Abbiegen Gegenverkehr übersehenRimpar - Weil sie beim Abbiegen in den Parkplatz eines Discountmarktes nach eigenen Angaben einen entgegenkommenden Ford übersehen hatte, stieß am Donnerstag gegen 18.45 Uhr eine 23-jährige Pkw-Fahrerin mit der linken vorderen Fahrzeugseite gegen die Front des Ford. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Pkw der Unfallverursacherin noch gegen eine Grundstücksmauer geschoben.

Die leichtverletzten Fahrzeuginsassen wurden bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes durch die First Responder der FF Rimpar versorgt. Zwei Mitinsassen im Ford wurden mit leichten Verletzungen in eine Würzburger Klinik gebracht. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, der Schaden beträgt 9.300 Euro. Die Kreisstraße in Richtung Burggrumbach war für 30 Minuten gesperrt. Der Verkehr wurde durch Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr und die First Responder umgeleitet; die Straße von ausgelaufenem Öl gereinigt. Gegen 20.00 Uhr rückte die FF Rimpar mit dem Mehrzweckfahrzeug 11/1 und dem Hilfeleistungslöschfahrzeug HLF 20/16 wieder ins Feuerwehrgerätehaus ein.

 

Quelle: Pressemeldung der PI Würzburg-Land sowie eigene Recherchen 


Notruf & Alarmierung

Notruf & Alarmierung