Bildergalerien

Facebook

Jugendfeuerwehr Rimpar

Vom Feuerwehranwärter/in zum Feuerwehrmann/frau

 

Die Ausbildung bei der FF Rimpar

 

Theoretische Ausbildung

In den Monaten von Oktober bis März bekommen die Feuerwehranwärter das ein mal eins des Feuerwehrmanns beigebracht. Bei den Gruppenabenden, die in der Regel eine Stunde dauern, werden Themenbereiche wie z.B. Kartenkunde, Brandklassen, Gebrauch der persönlichen Schutzausrüstung und noch vieles, vieles mehr erörtert und den Jugendlichen vermittelt. Außerdem erhalten die Feuerwehranwärter zu jedem Themengebiet Merkblätter, mit den sie jederzeit den Stoff wiederholen können.

Der Höhepunkt ist der alljährlich durch den Landkreis Würzburg abgehaltene „Wissenstest“. Am Wissenstest nehmen grundsätzlich alle Feuerwehranwärter teil. Dieser wird bei entsprechender Leistung mit einem Abzeichen belohnt.

Nur nebenbei, bis heute haben alle Feuerwehranwärter den Wissenstest bestanden.

 

Praktische Ausbildung

Nach dem Winter, kommen die schönen Sommermonate von April bis September. Das ist die Zeit, in der die Feuerwehranwärter das theoretisch erlernte, in das praktische Umsetzen. Die Übungen gestalten sich so, dass die Gruppe sich im freien mit Themen wie z.B. Zielpunkte suchen nach Koordinaten, das Richtige Löschen mit einem Feuerlöscher, usw. beschäftigt und Details durch die Gruppenführer erlernt bekommt.

Wie im theoretischen der Wissenstest, gibt es in praktischen sogenannte „Leistungsprüfungen“. Diesen unterzieht sich eine bestimmte Anzahl von Feuerwehranwärtern. Bei Bestehen der Prüfung erhalten die Prüflinge erneut ein Abzeichen vom Landkreis Würzburg überreicht. Auch nur eine kleine Anmerkung: Alle Feuerwehranwärter der vergangenen Jahre haben mit großem Erfolg die Leistungsprüfungen abgelegt.

 

Wissenswertes

Zwischen all dem lernen und üben, haben die Feuerwehranwärter auch mal eine Verschnaufpause.

Die Übungen sind so aufgeteilt, das im wöchentlichen Wechsel einmal Unterricht oder Übung abgehalten wird oder eine Freizeitgestaltung angeboten wird. Das heißt, wir schauen auch mal Video oder spielen Fußball.

Einmal im Jahr nimmt die Jugend auch am Jugendfeuerwehrzeltlager des Landkreises Würzburg teil.

 

Treffpunkt

Die Jugendgruppe trifft sich Freitags, um 18:30 Uhr im Feuerwehrgerätehaus in der Kettelerstraße in Rimpar.

Falls du nun Interesse am Feuerwehrdienst bekommen hast, würden wie uns freuen, Dich in unserer Runde begrüßen zu dürfen.

 

 


Mitmachen!

Keine Ausreden! Mitmachen!